Kindergefängnis Bad Freienwalde n.e.V.

Enthüllung einer Informationstafel

EINLADUNG                                                                                                                                        

Am 03.10.2018 findet im Menschenrechtszentrum das 4. Historische Fahrzeugtreffen & Teilemarkt statt,

im Rahmen dieser Veranstaltung wird unter anderem um 14 Uhr eine Informationstafel vom „Kindergefängnis Bad Freienwalde“ n.e.V enthüllt.

Vor und nach der Enthüllung stehen wir auf dem Gelände mit Zeitzeugen zu Gesprächen bereit.

Wir laden dazu herzlichst ein und würden uns über jeden Unterstützer freuen.

Diese Informationstafel wird dort im Menschenrechtszentrum für immer einen guten Platz erhalten, somit sind wir auch dort vertreten.

Vereinstreffen am 23.06.2017 in Fürstenwalde 12Uhr open end

Wir freuen uns an diesem Tag mit Euch wieder ein paar schöne Stunden zu verbringen.
Dieser Termin entstand in Zusammenarbeit mit Katharina Stappel die einen Bildband gestalten möchten und wo gibt es die beste Möglichkeit alle an einen Ort zu bekommen.(wer nicht fotografiert werden möchte ,dass wird akzeptiert werden)
Wie immer gibt es Kaffee und Kuchen und später wird Roland für uns grillen.
Wer eine Übernachtung benötigt möchte sich bitte melden.

Presse- und Bildtermin: 7. Juni 2017 Bad Freienwalde: Aus DDR-Kindergefängnis wird Polizeirevier - Opferverein bei Einweihungsfeier

Mitglieder des Vereins "Kindergefängnis Bad Freienwalde" werden auf Einladung der Polizeidirektion Ost am 7. Juni 2017 ab 11 Uhr bei der offiziellen Einweihung des neuen Polizeireviers in Bad Freienwalde (Märkisch-Oderland) anwesend sein. Das im Privateigentum befindliche Gebäude des ehemaligen DDR-Durchgangsheims in der Adolf-Bräutigam-Straße wurde zu einem Polizeirevier umgebaut. Der Vorsitzende des Vereins "Kindergefängnis Bad Freienwalde" Roland Herrmann begrüßt es, dass die Polizeidirektion offen zur Vergangenheit des Hauses steht und den ehemaligen Insassen nochmal eine Blick in die heute umgebauten Zellen gestattet. Die neue Nutzung des Hauses ist für Herrmann eine Ironie der Geschichte: "Aus einem Hort des Unrechtes wird nun ein Ort des Rechts. So etwas hätte wir uns damals nicht einmal in den kühnsten Träume ausmalen können". Im neuen Polizeirevier wird es keine Gefängniszellen mehr geben.

Weiterlesen ...

Presse-und Bildtermin: 07.11.: Ehemaliges Kindergefängnis Bad Freienwalde - Insassen enthüllen symbolische Gedenktafel

Am 7. Oktober 2016 werden ehemalige Insassen vor dem damaligen Kindergefängnis in Bad Freienwalde symbolisch eine Gedenktafel enthüllen. Zu dem Treffen haben sich neben den Betroffenen auch der stellvertretende Landtagspräsident Dieter Dombrowski (CDU), Jutta Lieske (SPD), der Landesvorsitzende der Grünen Clemens Rostock und Landrat Gernot Schmidt (SPD) angekündigt.

Weiterlesen ...

Suche

Login - Interner Bereich